APS Preactor

Time MCPtransparent_300x69

Planungssoftware Preactor – Worldclass APS-Tool Preactor

Worldclass APS Preactor

Das Tool Preactor ist Weltmarktführer für den Bereich APS (Advanced Planning & Scheduling). Kunden schätzen die flexible Einsatzweise, die eine Anpassung an individuelle Bedürfnisse garantiert.

Preactor bietet viele Abbildungsmöglichkeiten der Reihenfolgeplanung komplexer Anwendungen. Sowohl die kurzfristige Perspektive der Feinplanung als auch der mittel- und langfristige Planungshorizont werden mit dem APS Tool Preactor visualisiert.

Preactor garantiert erfüllbare Produktionspläne bei opimaler Nutzung vorhandenen Ressourcen. Der Output wird gesteigert, der Rohmaterialbestand deutlich reduziert.

Preactor hilft dem Planenden, die aktuelle Auftragslage zu visualisieren, Auswirkungen unerwarteter Ereignisse zu erkennen, Was-wäre-wenn-Szenarien durchzuspielen und Alternativen miteinander zu vergleichen.

Mit einer interaktiven Drag & Drop-Umgebung ist es möglich, rasch und effizient auf unerwartete Änderungen zu reagieren. Auch das Management bekommt Einblick in den aktuellen Stand der Produktion.

Preactor – ein „Out of the Box Tool“

Preactor bietet eine breites Spektrum an Produkten mit unterschiedlichen Funktionalitätsebenen. Sie wählen das System, das Ihren Bedürfnisse und Ihrem Budget entspricht.

Preactor lässt sich einfach implementieren und rasch in Betrieb nehmen. Das Programm ist konfigurier- und individuell gestaltbar und kann an hochkomplexe Produktionsstrukturen angepasst werden.

Preactor ergänzt Ihr ERP System

Preactor ist mit anderen Systemen kompatibel. Es kann hervorragend in unterschiedliche Systemlandschaften integriert werden, von der Auftragsverwaltung in Excel bis zum High End ERP-System und ergänzenden Komponenten verschiedener Hersteller.

Preactor deckt dabei spezifisch den Bereich Planung ab, sodass die bestehenden Prozesse sämtlicher anderer Bereiche wie Materialwirtschaft, Einkauf usw. unverändert weiter verwendet werden können.

Bei größeren Unternehmen können mehrere Planungsebenen in Preactor aufgebaut werden, beispielsweise eine Masterplanung, unter der mehrere Feinplanungen für verschiedene Bereiche implementiert werden.

Preactor passt sich an

Das bietet Ihnen Preactor:

  • Ansprechende und benutzerfreundliche grafische Bedieneroberfläche
  • frei gestaltbare Masken, Menüs und Buttons
  • „programmierfreie“ Änderung von Feldern, Tabellen und Datenbeziehungen
  • Microsoft SQL als Standard Datenbank
  • Ergänzung durch Planungs- und Steuerungslogik für komplexere Anwendungen, ohne Änderung des Kern-Codes
  • einfache Integration mit ERP, MES, MDE, BDE, Zeiterfassungssystemen

Mehr als 4500 Unternehmen unterschiedlicher Größenordnung benutzen Preactor als Planungstool. Durch seine Flexibilität kann Preactor in jeder Branche in den Bereichen Fertigung und Logistik eingesetzt werden.